Heilung und Lebensberatung über die Aura
Über mich
Auramassage
Rat & Aurareinigung
Aus Mutter Natur
Aktuelles
Kontakt
Heilsteinketten
Impressum
Infos von Jesus über
NAK,Sekten, Kirchen
Eucharistie/Abendm.
Ja: Reinkarnation!
KARMA
Aura & KLIMA
Unsere Zukunft

Aura & Klimawandel

Seit vielen Jahren schon bekommen Kolleginnen im Heilzentrum Jesteburg & ich viele Informationen über den Klimawandel und die mit ihm einhergehenden verheerenden Wetterphänomene wie Unwetter und Katastrophen. Als mediale Berater und helfen und heilen Menschen durch Jesus Christus, der durch uns hindurch wirkt, indem er uns die Ursachen für Symptome, Krankheiten und unglückliche Lebensumstände in der AURA zeigt und behebt. Mit der Zeit mussten wir feststellen, dass es lichtfressende Energien gibt, die sich virusartig von einer Aura zur anderen verbreiten und sich über ganze Landstriche verbreiten. Manches hat mit Völkerkarma und Massenkarma zu tun bzw. die Resonanz für solche negativen Energien wird dadurch begünstigt. Dort finden, wenn es sich zu sehr aufgebaut und zu lange gehalten hat, Unwetter, Brände, Explosionen, Überschwemmungen oder gar Erdbeben statt. Deshalb müssen wir erkennen, dass die Aura den größten Einfluss auf unser Wetter und Klima hat und Aurareinigung das Wichtigste und auch Einfachste ist, was wir für Klimaschutz tun können! Eiin Mensch mit reiner, lichtvoller Aura verhält sich automatisch fürsorglich, liebevoll, kreativ und in Balance mit sich, seiner Umgebung und Gott.

Den größten Einfluss auf das Klima hat die AURA der Menschen.

 Die verheerendsten Unwetter, auch schon der Tsunami 2004, wie auch die schlimmsten Katastrophen wie Waldbrände, Hurricans, Zyklone, Überflutungen, Unwetter mit Tornados usw. wurden uns vorhergesagt. Wir haben alles dokumentiert und viel Filmmaterial darüber gesammelt, aber durch die Änderungen in den Datenschutzbestimmungen haben wir es zunächst von unseren Portalen nehmen müssen, da es neu geschnitten werden muss, damit wir beim Veröffentlichen keinen Ärger bekommen. Das Material ist aber vorhanden und kann eingesehen werden.

Seit einiger Zeit hat meine frühere spirituelle Lehrerin Manuela aus den Prophezeiungen angefangen, das Wissen über die Zusammenhänge zwischen Aura und Klima umzusetzen und mit Jesus Christus zusammen am Wetter oder an ausgewählten Katastrophen zu arbeiten, um zu beweisen, dass es funktioniert und wahr ist. Sie hat große Erfolge erzielt:

Hilfe für Whaley Bridge in Nordengland http://youtu.be/jbb7odvmyuy 

Hier mit englischen Untertiteln: http://youtu.be/pdifstlzig0

Sie hat auch an den riesigen Waldbränden  in Sibirien (3 MILLIONEN Hektar) gearbeitet, als Jesus uns sagte und auch offensichtlich wurde, dass die von der besorgten Bevölkerung gerufenen 400 Schamanen nicht weiterkamen. Durch Manuelas Arbeit dann ist Regen gekommen und sind die Brände gelöscht, die ansonsten bis tief in den Herbst hinein getobt hätten. Auch bei den Bränden in Brandenburg-Sachsen half sie. Die Hitzewellen in Deutschland bearbeitete sie ebenfalls und sorgte für Abkühlung, weil die Erde sehr litt und noch geschwächt ist durch die Dürre im letzten Jahr.

Das ist sehr viel harte Arbeit, die viel leichter und effektiver vonstatten gehen würde, wenn sie mit den dort lebenden Menschen ZUSAMMEN arbeiten könnte, beispielsweise über TV. Es können sich aber auch größere Gruppen zusammenfinden und sie einladen. Wir wollen keine Furore oder Auftritte in der Öffentlichkeit, sondern suchen Menschen, die etwas bewegen können, die uns zuhören und die Zusammenhänge zwischen Menschen, ihrer Aura und dem Klima erkennen und erfahren wollen, damit der Klimawandel mit all seinen verheerenden Erscheinungen aufhört.

Über Manuelas wahre Größe und Bedeutung für unsere Zeit gibt es zwei Youtube-Videos: 

Kurzform: https://youtu.be/Lmmnv4ZouUE

Langform: https://youtu.be/GZTvAZCcpas

 

 

Beispiele gibt es viele

Biblische Propheten wie Elia und Jeremia haben zu ihrer Zeit auch Unwetterphänomene vorhersagen müssen für Gott, beispielsweise eine lange Dürre in 1. Könige 17,1, und mussten für Gott die Regierenden aufsuchen, um ihnen zu sagen, was zu tun wäre, um das Wetter wieder zum Guten zu wandeln. Es ging immr um das Verhalten bzw. die innere Haltung von Menschen. In ähnlicher Weise bemühen wir uns nun, da Jesus Christus uns sagt, alles würde besser werden, wenn man ihn durch uns erhören würde. Das ist ausschlaggebend für den weiteren Verlauf der Wetterumstände. Ich höre immer wieder die Meinung, auch von Politikern, Unwetter und Katastrophen würden auch in Zukunft immer mehr zunehmen. Genau das muss eben NICHT sein. Das sollte auch nicht sein!

 

Die Erde ist in Gefahr

Wir waren ursprünglich einfach nur mit unseren Gaben für die Probleme von Menschen da. Dass wir eines Tages auch über Unwetter, Katastrophen und über den Klimawandel und seine Hintergründe Informationen von Gott bekommen würden, damit hätten wir niemals gerechnet. Es betrifft aber alle Menschen, und daher sehe ich mich in der Pflicht und Verantwortung, es an die Öffentlichkeit zu bringen. Es geht mir jedesmal ans Herz, wenn Menschen betroffen und den Unwettern hilflos ausgeliefert sind wie derzeit auf den Bahamas (Sept. 2019). Man braucht aber nicht so weit schauen; in Deutschland passiert auch genug. Die Brände im Regenwald im Amazonas bedroht die ganze Erde; derzeit brennt es auf jedem Kontinent; man hat schon das Gefühl, wenn man alles überblickt, dass die gesamte Erde wirklich in Gefahr ist und damit auch alle Menschen, Stichwort "Ragnarök", welche sehr an die Offenbarung des Johannes erinnert. Was nützen Effizienztechnologien und CO2-Einsparungen, so löblich sie auch sind, wenn Dürren, Katastrophen oder Unwetter das Hab und Gut von vielen Menschen oder irgendwann einen Großteil des erwirtschafteten Bruttosozialproduktes eines ganzen Volkes verschlingen?  Jeder kann morgen schon betroffen sein. Aurareinigung hat nichts mit Religion oder Spiritualität zu tun, sondern ist das effektivste Mittel, um Gesundheit, Wohlergehen und stabile Wetter- und Umweltverhältnisse zu erlangen.

 Der Mensch mit seinem Mini-Klima schafft das Klima

Es ist geradezu eine ins Auge springende Antwort Gottes auf Fridays for Future und Co2-Einsparungs-Beschlüssen, wenn danach durch Flächenbrände in der Arktis in EINEM MONAT so viel Co2 freigesetzt wird wie in mehreren Industrieländern zusammengenommen in einem JAHR. Es führt die Bemühungen geradezu ad absurdum und zeigt allzu offensichtlich, dass es bei dem Klimawandel nicht mit äußerem Umwelt- und Klimaschutz getan ist, sondern offenbar etwas ganz anderes wichtig ist aus Gottes Sicht für die Menschen. Ihre Aura ist ihr eigenes Mini-Klima und wirkt sich natürlich auf das Klima der Erde aus. Was gehört in eine Aura und was nicht? Wie sollte sie aussehen und wie erreicht man das? Wir erfahren seit vielen Jahren, dass auch kranke Menschen, die täglich Medikamente nehmen müssen, getragen werden und immer bessere Werte bekommen, aobald sie das Licht von Jesus in ihrer Aura haben, denn dafür ist er da, voller Liebe. Er ist sozusagen der Urvater unserer Seele. Die Seele macht unser Licht und Wohlbefinden aus. In diesem Sinne ist das vierte Gebot, Vater und Mutter zu ehren, auch und insbesondere zu verstehen, die die Grundlage für das Wohlergehen auf unserer Erde sind.


Mit reiner Aura verhält man sich dann sofort anders und ist immer weniger unbewusst, sondern wach und spürt, wo etwas nicht stimmt und worauf es im Leben ankommt. Die Verführungen und Ablenkungen sind jedoch immens groß, noch niemals zuvor hat es z. B. das Teufelszeichen Verbreitung gefunden wie heute und ist gesellschaftsfähig geworden, bis in die höchsten Kreise. Selbst der Papst macht das mit! Das geht für Gott GAR nicht! Man weiß viel zu wenig darüber, wie man dunkle Kräfte ruft und sich verbreiten lässt. Sie sind der wahre Grund für die Unwetter. Das einfache, solide Wissen muss in der normalen Bevölkerung ankommen und gehört eigentlich schon in die Lehrpläne der Schulen. Wie gleiche ich mich aus? Wo komme ich her, wo will ich hin? Die Gesetze des Lebens und des Glücks - die meisten Menschen möchten am liebsten mit der Erfahrung, die sie als 40-50Jährige haben, nochmal neu anfangen, weil es ihnen dann allmählich dämmert, wie der Hase läuft. Auch wer sehr reich geworden ist, hat seelische Probleme (kann sie aber viel leichter verdrängen und kompensieren) und ist nicht glücklicher als andere, trotz allen Geldes oder aller Macht, wenn ihre Aura vollgeladen ist.

 

Die Bedrohung kann gestoppt werden

Ein drohendes Unwetter oder herannahende Stürme wie Hurricans, Zyklone usw. kann sofort abgemildert oder gestoppt wie auch Dürre und Trockenheit behoben werden, so dass Brände keine Chance mehr haben, wenn dort durch Manuela Massen-Aurareinigung gemacht wird. Schöner "Nebeneffekt": Dabei können auch Heilungen stattfinden, zumindest aber wird es allen Beteiligten sofort besser gehen, seelisch, körperlich und geistig.

 

Man kann mich gern als Referentin buchen. Sie werden staunen über die Zusammenhänge zwischen Aura und Umwelt bzw. Klima!

 

 

 
 

 

Heilerin, Aura-Seherin und Kanal für Christus Gudrun Treiber  | 0160 - 281 30 46
UA-147142149-2 window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag(){dataLayer.push(arguments);} gtag('js', new Date()); gtag('config', 'UA-147142149-2');